Leider können wir keine neuen Patienten mehr annehmen, da wir keine freien Termine anbieten können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

AB 04.05.2020 DÜRFEN WIR WIEDER ALLE PATIENTEN OHNE EINSCHRÄNKUNG BEHANDELN, ALSO MIT UND OHNE HEILMITTELVERORDNUNG.

BITTE DENKEN SIE DARAN,AUCH BEI UNS BESTEHT MUNDSCHUTZPFLICHT.

RISIKOPATIENTEN BITTEN  WIR SELBSTVERSTÄNDLICH  ZUHAUSE ZU BLEIBEN! 

 BITTE BLEIBEN SIE GESUND!!  WIR FREUEN UNS AUF SIE! 

3r Das Wohlfusshaus Team

Ihre podologische Praxis in Augsburg (Robert Rößle, Podologe - Anita Rößle, Praxisverwaltung)

In unserer Praxis für Podologie erwarten Sie umfassende Leistungen in den Bereichen Podologie, Nagelkorrektur und Nagelpilztherapie. Wir arbeiten mit hochwertigen Naturprodukten, die wohltuend wirken und pflegen.

Was machen denn Podologen überhaupt?

Podologen kümmert sich darum, Ihre Füße zu pflegen und gesund zu erhalten. Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, falls bereits eine Erkrankung am Fuß vorliegen sollte. Wir nehmen fußpflegerische Behandlungen vor und erkennen auch Veränderungen, die auf eine Krankheit hinweisen. Wir sind als Podologen gerne Partner Ihres Hausarztes, von Orthopäden und weiteren Fachärzten. Wir arbeiten zudem eng mit angrenzenden Berufen wie Orthopädieschuhmachern und Physiotherapeuten zusammen.

Was unterscheidet die Podologie von der Fußpflege?

Podologie ist eine grundständige Berufsausbildung, Fußpflege hingegen nicht: Staatlich anerkannte Podologen haben eine zweijährige intensive Ausbildung hinter sich. Sie sind im medizinischen Bereich tätig und können diese Leistungen mit der Krankenkasse abrechnen. Alle anderen Fußpflegekurse und -lehrgänge befähigen zu pflegerischen und kosmetischen Maßnahmen, die ausschließlich dem Wohlbefinden des Kunden dienen. Diese Wohlfühl- und Pflegeangebote haben wir als erfahrene Podologen selbstverständlich auch im Programm. Im Vordergrund stehen aber immer die medizinisch angezeigten oder verordneten Behandlungen.

„Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen.“ - Katharina von Siena

Pressestimmen

"Auch wenn die Zeiten weiterhin unruhig und unsicher sind, bin ich froh, den direkten Kontakt durch Besuche bei unseren podologischen Kunden fortführen zu können.

Meine Reise in der 32. KW durch Teile Bayerns und 31. KW NRW stand ganz klar unter den Fragestellungen:

  • Was hat Corona bis dato bei Fachschaft hinterlassen?
  • Wie beurteilen Podologen & Fußpfleger die Teilnahme an künftigen Tagungen und Kongressen?

Hier Auszüge einiger Meinungen und Aussagen.

In der Krawendelstraße in Augsburg Hochzoll gleich neben einer Apotheke betreiben Anita & Robert Rößle seit 10 Jahren ihre podologische Praxis, das "3R-Wohlfußhaus".

Anita & Robert Rößle berichten, dass gerade auch die kontaktreduzierten Coronazeiten noch mehr verdeutlicht hätten, dass ihre Praxis für viele ältere Patienten eine der wenigen im Alter noch verbliebenen Sozialkontaktstellen bedeutet. Viele Kontakte zu Kunden seien in Corona noch vertrauter und inniger geworden.

Beide belächeln aber auch ein wenig die erhöhte Hygienepauschale von 1,50 €, die für jede Verordnung angesetzt werden kann. Das entspräche in keinster Weise dem tatsächlichen Mehraufwand.

Toll, dass die beiden soviel Zeit für mich hatten beim schönsten Sommerwetter, und Danke noch mal für den super leckeren Kuchen.

Thomas Kramer vom TruPodo Team. :)"

3R Wohlfußhaus Team

3R Wohlfußhaus Praxis

3R - Das Wohlfußhaus
Robert R. Rössle (Podologe)
Karwendelstraße 64,
86163 Augsburg - Hochzoll

Wir sind in unserer Praxis für Podologie für Sie da

Damit Körper und Seele eine Einheit bilden – wir sind gerne für Sie da:
Falls Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten. Nehmen Sie mit Ihrem 3R Wohlfußhaus in Augsburg Kontakt auf: Robert und Anita Rößle freuen sich darauf, Sie kennen zu lernen!

Kontakt

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos